Schottland Mai 2017

Mit einem Fahrzeugtreffen davor und eine weiteren unmittelbar im Anschluss haben wir 3 Wochen in unserem Pinzi gelebt.

Die Reise starte am 09.05.2017

Für die Fahrt nach Amsterdam nahmen wir und zwei Tage Zeit. Am 10.05. ging es auf die Fähre nach Newcastle.

Vom 11.05 bis 22.05 hatten wir dann Zeit Schottland zu erkunden. Der Plan war ein mal im Uhrzeigersinn durch Schottland und dabei auch möglichst weit in den Norden zu kommen.

 

Die Grobe Route ging von der Ostküste in Newcastle über Edinburgh, Stirling, Fort William nach Fort Augustus am Loch Ness. Weiter nach Ullapool an der Westküste. Von dort über Dingwall, Inverness nach Dufftown. Die Zeit raste nur so dahin und wir mussten den Rückweg antreten.

Neue Marschrichtung „Süden“, Zwischenziel Dandee an der Westküste, wieder über Edinburgh nach Newcastle.

Zurück